Romme cup spiel

romme cup spiel

Rummikub ist ein Spiel ähnlich dem Kartenspiel Rommé – speziell der Spielvariante Räuber- Rommé – nur dass es mit Zahlenplättchen gespielt wird. Das in  ‎ Geschichte · ‎ Spielablauf · ‎ Ziel des Spiels · ‎ Verlauf. Das Rummikub Spiel besteht aus insgesamt Spielsteinen. Die Regeln von Rummy Cup besagen, dass jeder Spieler eine. Wie der Name schon sagt, ist Rummikub eine Abwandlung des bekannten Kartenspiels „ Rommé “. Bei Rummikub werden anstatt der Karten mit Steinen gespielt. Es ist jedoch erlaubt, dass ein Spieler, der den Spielstein in seinem Blatt hat, der für den auf dem Tisch liegenden Joker steht, durch den echten Spielstein ersetzt und den Joker dann in einer anderen Zusammenstellung auf dem Tisch verwendet. John McLeod john pagat. Jeder der anderen Spieler online sex flash games die Differenz zwischen seinem Punktestand und dem des Gewinners und erhält diesen Betrag als Minuspunkte. Navigation Hauptseite Themenportale Von A bis Z Zufälliger Artikel. Nach Lust und Laune oder nach vorher festgelegter Rundenzahl im Idealfall, wenn alle Spieler gleich oft angefangen haben wird das Spiel beendet. Diese Seite wurde zuletzt am Wenn der Spieler seinen Spielzug beendet, muss mindestens ein Spielstein von seinem Blatt hinzugefügt worden sein, und alle Zusammenstellungen auf dem Tisch müssen regelgerechte Sätze und Folgen sein.

Video

PIATNIK Spielanleitung "Rummikub" - HD romme cup spiel

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *